ACHTUNG - wir sind umgezogen. Bitte neue Anschrift und Telefonnummer beachten!!!

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf dieser Webseite
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Textilwerbung Hennig

Anita Hennig

Birkenstrasse 8
72519 Veringenstadt

 Tel: 07577 - 9319 444

info@textilwerbung-hennig.de

 

 

 

 

 

Basisprodukte für die Textilwerbung

 

 

 

 

 

Die Unterlage auf die Ihre Textilwerbung mit Ihrem guten Namen wirbt ist mit eines, wenn nicht sogar das wichtigste Detail im gesamten Projekt. Bevor wir hier näher auf Qualitäten eingehen und ihnen erläutern, wie man diese erkennen kann, möchten wir einen kleinen Ausflug in das Reich der Wäschekennzeichnungen machen. Dieser Ausflug dient als Einstieg um unterschiedliche Qualitäten besser erkennen zu können, denn schliesslich soll Ihr Werbeprodukt im rauhen Alltag seinen Mann/Frau stehen. Um dann unsere Produkte mit anderen Herstellern im Detail vergleichen zu können, möchten wir Ihnen anschliessend einige wichtige Fachbegriffe aus dem Textilbereich näher bringen.

 

 

 

Hygiene und Waschen von bestickten Textilien

 

Waschmaschine -Normalwaschgang. Gute Qualität erkennt man daran, dass z.B. bunte Textilien bis 60°C waschbar sind. Bei dieser Temperatur wird die Hygiene wesentlich verbessert. Eine gute Qualität behält dann die Intensität der Farbe. Weiße Ware sollte immer mit 90°C waschbar sein. Unsere Basisprodukte erfüllen alle diese Anforderungen. Bei weniger guter Qualität ist in der Regel bei 30°C - 40°C Schluss.

Ein Strich unter dem Zeichen bedeutet "Schonwaschgang" - also für empfindliche Stoffe (manchmal sind es auch zwei Striche für "Spezial-Schonwaschgang"). Wenn die Waschtemperatur stimmt, dann ist das kein Problem.

"Handwäsche". Nein, damit sollten Sie sich mit Textilien die Ihre Werbung tragen nicht einlassen. Werbeträger müssen einiges aushalten und der Träger, Ihr Kunde sollte es am liebsten Tag und Nacht tragen. Robust muss es sein.

Bei diesem Zeichen in einer Textilie für Werbezwecke dürfen Sie gar nicht erst selbst waschen, sondern müssen das Stück z. B. zur Reinigung bringen.

 

 

 

Reinigung von bestickten Textilien

 

Zeichen in einem Kreis sind für die Reinigung bestimmt. Die Buchstaben sind Hinweise auf Lösungsmittel - Ihre Reinigung weiss was sie bedeuten.

Dieses Teil darf nicht gereinigt werden. Im Falle der Fälle, sollte man hier auf Grossmutters Trickkiste vertrauen. Das hilft in den meisten Fällen.

 

 

 

Die Pflege danach

Können Sie Ihren Werbeträger bequem im Wäschetrockner trocknen? Wichtig für die Gastronomie. Zwei Punkte = normale Temperatur, ein Punkt = reduzierte Temperatur und das rechte Zeichen bedeutet - "Nicht in den Trockner geben".

 

 

 

Knitterfrei?

 

Das Bügelsymbol, sagt auch etwas über die Beschaffenheut der Materialie aus. Je weniger Punkte, desto schwächer die Temperatur, die Sie verwenden sollten:
3 Punkte - bis 200° (Baumwolle, Leinen)
2 Punkte - bis 150° (Wolle, Seide, Polyester, Viscose)
1 Punkt - bis 110° (Polyacryl, Polyamid, Acetat)

Werbetextilien die sie überhaupt nicht bügeln dürfen, also nach einem schweren Arbeitstag gewaschen und zerknittert wieder tragen müssen, sollten nicht die erste Wahl werden.

 

 

 

Textiles Vertrauen - schadstoffgeprüft nach Öko-Tex-Standard 100

Der Öko-Tex Standard 100 ist das weltweit bekannteste Label für schadstoffgeprüfte Textilien und wurde 1992 von den Hohensteiner Instituten mit entwickelt. Die umfangreichen Tests umfassen gesetzlich reglementierte Substanzen, gesundheitsbedenkliche Stoffe sowie Parameter, die der Gesundheitsvorsorge dienen. Die Prüfkriterien sind international verbindlich und werden jährlich aktualisiert bzw. erweitert. Maßgeblich für den Prüfaufwand ist der tatsächliche Gebrauch der Textilien: Je intensiver der Hautkontakt eines Produkts, desto strengere Anforderungen müssen erfüllt werden.

Stoffe, mit dem Öko-Tex-Standard-100-Zeichen, wurden auf wissenschaftlich erarbeitete Schadstoff-Grenzwerte und ihre humanökologische Verträglichkeit hin kontrolliert. Mit einbezogen sind aufwendige Qualitätsprüfungen, die eine lange Haltbarkeit der Stoffe garantieren. Die meisten unserer Basisprodukte sind nach diesem Standard gefertigt.

Folgende Parameter sind Teil des Öko-Tex-Kriterienkatalogs:

  • verbotene AZO-Farbmittel
  • krebsauslösende und allergieauslösende Farbstoffe
  • mit Fransen
  • Gewicht 570g
  • Formaldehyd
  • Pestizide
  • chlorierte Phenole und chlororganische Carrier
  • extrahierbare Schwermetalle
  • Farbechtheit
  • Phthalate in Babyartikeln
  • zinnorganische Verbindungen etc.

[Home] [T-shirts] [Polo-shirts] [Sweats] [Jacken] [Caps & Co] [Kids & Co]